appstimmung

Icon

appstimmung ist eine App zum Überzeugen und Mobilisieren der im Adressbuch des iPhones vorhandenen Kontakte. Die App ermöglicht es jedem Benutzer, seinen im iPhone erfassten Bekanntenkreis bezüglich einer politischen Fragestellung einzuschätzen, mit Argumenten zu bedienen und nach Versand der Abstimmungsunterlagen zu mobilisieren. Bestandteile von appstimmung sind:

  • Informationen über die Sachvorlage, Befürworter und Gegner, Countdown
  • Vernetzen und teilen der Argumente über Facebook, Twitter, SMS und E-Mail.
    appst_Tw
    appst_FB
  • Weiterempfehlung der App mit Referenz-Code
  • Anleitung zum Argumentieren und Leserbriefe schreiben
  • Phasierte Bearbeitung und Mobilisierung der Kontakte

Markus M. Müller hat die App erfunden, konzipiert und ab Sommer 2013 zusammen mit Daniel Saxer (Programmierung) im Auftrag der Gesellschaft der Generalstabsoffiziere (GGstOf) und des Vereins für eine sichere Schweiz realisiert. Sie wird anlässlich der Abstimmung über die Wehrpflicht zum ersten Mal im Einsatz stehen.

Die externen Kosten konnten dank finanzieller Unterstützung durch die GGstOf und Herrn Josef Bättig, Wiesendangen teilweise beglichen werden.

Konzept Präsentation | Facebook-Seite | Twitter | Download über App Store | FAQ |  Anleitung (PDF 2,7MB) | Introduction (PDF 2,7MB) | Versionen

Um appstimmung auch für Ihren Abstimmungskampf einsetzen zu können, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.

5 Gedanken zu „appstimmung

  1. Hey, das finde ich genau das Richtige. So haben es die Aegypten noch jedesmal gemacht, wenn sie eine Million Leute auf den Tahrir kriegten.
    Ich habe leider kein iphone, aber ich hätte einen Androiden namens Samsung. Könnte man da vielleicht…..?
    Schönen Gruss. EI

  2. MMM guten Abend aus Küblis, wo ich noch diese Woche bin.
    Frage: gab es diese App „nur“ für die Abstimmung zur Wehrpflicht, oder könnte man sie auch für den 9. Februar einsetzen? Freundliche Grüsse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.